Zurück zur Übersicht
12.03.2019

GEH Wasserchemie stellt auf der IFAT Eurasia 2019 aus

Seit über 50 Jahren besteht die IFAT als wichtigster Treffpunkt der Branchen Wasserwirtschaft, Abwassertechnik, Trinkwasser, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Seit einigen Jahren findet im Zwei-Jahres Rhythmus der Ableger IFAT Eurasia in Istanbul statt. Spannend macht die Messe nicht nur die Türkei selbst als Gastgeberland, sondern auch die Lage zwischen Europa und Asien, dem bisherigen und zukünftig wichtigen Wirtschaftsraum für uns und viele andere deutsche Firmen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um besonders unseren türkischen und asiatischen Kunden und Partnern unsere neue Außendarstellung zu präsentieren. Ende 2018 haben wir unsere Produktpalette neu aufgestellt und bieten jetzt eine noch bessere Übersicht je nach Anwendungsgebiet. Je nachdem ob Sie aus den Bereichen Trinkwasser, Abwasser oder z.B. Mineralwasser kommen, finden Sie das passende Produkt.

Spannend wird es aufgrund alter und neuer Themen: Hochaktuell ist nach wie vor die Arsenentfernung, in der wir mit unserem Produkt GEH® weltweit eine führende Position einnehmen. Neu auf die Agenda kommt die Entfernung von Vanadium aus Trink- und Abwasser. Es deutet sich an, dass in Deutschland in den nächsten Jahren ein Grenzwert für Vanadium im Trinkwasser eingeführt wird. Erfahrungsgemäß folgen die Ausweitung auf europäischer Ebene und die Einführung in Ländern weltweit. In mehreren Pilotversuchen konnte nachgewiesen werden, dass Vanadium sehr gut an granuliertem Eisenhydroxid adsorbiert und GEH® somit perfekt für die Vanadiumentfernung besonders im Trinkwasserbereich geeignet ist.

Ein weiteres aktuelles Thema ist die Entfernung von Phosphat aus Oberflächengewässern wie Teichen und Seen, beziehungsweise aus Zuflüssen. Selbst kleine Konzentrationen im Mikrogramm-Bereich können ein Problem durch Algenwachstum darstellen, welches zu Eutrophierung des Gewässers führen kann. In mehreren Projekten dieser Art wurde und wird GEH® erfolgreich zur Phosphatentfernung eingesetzt.

Wir freuen uns, Sie in Istanbul an unserem Stand D7 in Halle 9 zu begrüßen und diese und andere Themen zu diskutieren.