Niederschlagswasser

  • Behandlung von Dachabläufen von Zink- und Kupferdächern
  • Entfernung von Schwermetallen aus Straßenabläufen

Kupfer und Zink sind Schwermetalle, die mit dem Regenwasser über Dachabläufe in die Umwelt gelangen. Über Parkflächen und stark frequentierte Straßen kommen durch Abgase oder Reifenabrieb zusätzliche Schadstoffe wie Cadmium, Blei oder Nickel hinzu. GEH® ist das ideale Adsorbermaterial, um diese Metalle spezifisch zu entfernen und die Natur zu schützen.

GEH® zur Entfernung von

Kupfer
Cu
Zink
Zn
Arsen
As
Molybdän
Mo
Blei
Pb
Antimon
Sb
Uran
U
Vanadium
V
Phosphat
PO4
Silikat
SiO4

Eigenschaften

Chemische Zusammensetzung ß-FeOOH und Fe(OH)3
Trockensubstanzgehalt 58 % (± 10%)
Eisengehalt 600 g/kg (± 10 %)
Korngrößenbereich 0,2 – 2,0 mm
Anteil Überkorn < 10 %
Summe Unterkorn + Überkorn < 20 %
Schüttdichte, rückgespült 1150 kg/m3 (± 10 %)
Spezifische Oberfläche (BET-Methode) Ca. 300 m2/g

Für weitere Informationen stehen folgende Downloads für Sie bereit

Sie haben Fragen oder brauchen eine schnelle Antwort? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

* Pflichtfeld