Qualitätssicherung

GEH® ist ein synthetisches Eisenhydroxid von höchster Reinheit, das aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt wird.
Durch eine sorgfältige Produktkontrolle, beginnend von der Prüfung der Rohchemikalien über die laufende Überwachung der Fertigung bis zur Analyse des Endproduktes, garantieren wir unseren Kunden im Rahmen unseres Qualitätsmanagements eine kontinuierlich verbesserte Qualität unserer Produkte.
Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Neben der ständigen Verbesserung unserer Produkte, sind wir auch bestrebt, eine stetige Verbesserung aller Unternehmensbereiche von der innerbetrieblichen Organisation und den Produktionsabläufen bis hin zum fertigen Leistungspaket vor Ort beim Kunden zu erreichen.

Aus diesem Grund haben wir uns im Jahre 2002 entschlossen, eine DIN Norm für unser Hochleistungsadsorbens „GEH® – Granuliertes Eisenhydroxid“ zu beantragen.
Im Juli 2006 wurde unserem Antrag der DIN EN 15029 – „Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch – Granuliertes Eisenhydroxid“ durch das Europäische Komitee für Normung CEN/TC 164 entsprochen.
Sie beschreibt die charakteristischen Eigenschaften, legt die Anforderungen sowie die entsprechenden Prüfverfahren für Granuliertes Eisenhydroxid fest und gibt Informationen für seine Anwendung in der Wasseraufbereitung.

Durch die Norm hoffen wir einen Beitrag zu den gestiegenen Herausforderungen und erweiterten Ansprüchen am Markt im Sinne unserer Kunden geleistet zu haben.

 

 

Download des ISO-9001-Zertifikats:

Zertifikat (PDF - 205 KB)

Certificate (PDF - 202 KB)

Certificat (PDF - 216 KB)

Certificado (PDF - 220 KB)