Arsen - der schleichende Tod

Oktober 2016 - Das ZDF hat in der aktuellen Folge seiner Dokumentationsreihe planet-e das Thema Arsen in den Fokus gerückt. In Interviews mit Fachleuten und Betroffenen wird die Problematik des arsenbelasteten Grundwassers für die Trinkwasserversorgung erläutert. Besonders betroffen sind die Flussdeltaregionen in Indien und Bangladesch soweie in Vietnam. Hiersind die Menschen sowohl durch das arsenhaltige Trinkwasser gefährdet, als auch durch die Anreicherung im angebauten Reis, der mit arsenbelasteten Grundwasser bewässert wird.

Die Dokumentation zeigt verschiedene Beispiele für Arsenfilteranlagen, wobei hierbei die Aufbereitungstechnik, wie sie in den Industrieländern etabliert ist, mit den einfachen Filtersystemen verglichen, die in Indien oder Vietnam getestet werden. Als Beispiel wird das Wasserwerk in Schwarzenbruck bei Nürnberg vorgestellt, in dem seit 2009 ein GEH-Filtersystem erfolgreich für die Arsenentfernung eingesetzt wird.

Die Repotage kann in der ZDF-Mediathek noch bis zum 02.10.2017 aufgerufen werden.

https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/arsen-der-schleichende-tod-planet-e-und-oeko-test-testen-100.html