As2016 in Stockholm

Juni 2016 - Der “ 6th International Congress Arsenic in the Environment (As2016) ” fand vom 19. bis 23. Juni 2016 am KTH Royal Institute of Technology in der schwedischen Hauptstadt statt. Die von der ISGSD organisierte Konferenz zählt zu den wichtigsten internationalen Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Austausch rund um das Thema Arsen in der Umwelt. Neben dem Auftreten und der gesundheitlichen Bedeutung von Arsen im Trinkwasser und in der Nahrungskette waren innovative Aufbereitungstechnologien zur Arsenentfernung  ein wesentlicher Schwerpunkt des Kongresses. Unser Forschungsleiter Herr Dr. Bahr erläuterte in seinem Konferenzbeitrag die Optimierungsstrategien die beim Einsatz von GEH im iranischen Wasserwerk Bardsir (Kerman) erfolgreich angewandt worden sind. In der begleitenden Fachausstellung wurden am Stand der GEH Wasserchemie intensiv aktuelle Forschungsergebnisse diskutiert und viele neue Kontakte geknüpft.